Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auch schwere Schäden in Delmenhorst Als Orkan „Quimburga“ den Nordwesten verwüstete

Von Dirk Hamm | 12.11.2022, 11:30 Uhr

Entfesselte Naturgewalt vor 50 Jahren: Am 13. November 1972 fegte der Orkan „Quimburga“ mit brutaler Wucht über den Norden. Massive Sturmschäden waren auch in Delmenhorst und umzu zu verzeichnen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche