Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Am 15. Oktober in Delmenhorst Islamischer Weg plant Marsch für den Frieden

Von Thomas Breuer | 12.10.2016, 08:28 Uhr

Der Verein Islamischer Weg richtet am Samstag, 15. Oktober, zum vierten Mal seinen Friedensmarsch zu Aschura in Delmenhorst aus.

Treffpunkt ist laut Vereinspressesprecher Kenan Dzudzic um 9.30 Uhr der ZOB. Nach dem Marsch durch die Innenstadt ist gegen 10.30 Uhr eine Abschlusskundgebung beim Wasserturm (Am Stadtwall) geplant. Erwartet werden nach den Worten der Initiatoren rund 150 Teilnehmer.

Der Marsch sei bereits polizeilich genehmigt. Historisch nimmt er Bezug auf ein Ereignis im Jahre 680, in dem sich der Imam Hussein, Sohn des Propheten Mohammed, für die Gerechtigkeit opferte.