Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Am Donnerstag, 17. Dezember Große Verlosung auf Delmenhorster Weihnachtsmarkt

Von Thomas Breuer | 12.12.2015, 18:46 Uhr

1000 Lose sollen bis zur Verlosung unters Volk kommen. Der Hauptgewinner darf sich über einen 600-Euro-Reisegutschein freuen – ohne finanziellen Einsatz.

Der Delmenhorster Weihnachtsmarkt ist wieder „in“. Das sieht Schausteller Andreas Kutschenbauer (53) so, und viele dürften ihm beipflichten. Die Before-Christmas-Party am vergangenen Donnerstag bescherte Zulauf bis in den späten Abend – und mindestens so soll es auch am kommenden Donnerstag, 17. Dezember, werden.

DJ Helmut Hein legt auf

Dann steigt, wiederum bis 21 Uhr, die letzte Sause dieser Art mit DJ Helmut Hein an den Reglern – und ein zusätzliches Ereignis soll den Publikumsandrang noch einmal vergrößern. Ab 19 Uhr werden laut Kutschenbauer die Gewinner einer großen Freiverlosung bekannt gegeben, für die die Lose derzeit noch unters Volk gebracht werden – an den beiden Glühweinständen auf dem Weihnachtsmarkt sowie durch die Sponsoren der Aktion.

Wer mit Los gewinnen möchte, muss vor Ort sein

„Letztes Jahr hat es geregnet, und trotzdem waren so viele Leute da“, erinnert sich Kutschenbauer. Kein Wunder: Denn jede gezogene Losnummer wird dreimal ausgerufen – und wenn sich der Gewinner dann nicht direkt meldet, wird die nächste gezogen. 2014 feierte die Freiverlosung auf dem Weihnachtsmarkt Premiere, um ihn wieder ein Stück attraktiver zu machen.

Etliche Sponsoren ermöglichen Verlosung

Für die Neuauflage hat Kutschenbauer etliche Geschäftsleute um Unterstützung gebeten und keiner habe abgelehnt. Hauptpreis ist ein 600-Euro-Reisegutschein von Optimal Reisen und dem Schaustellerverein, gefolgt von einem Gutschein über 300 Euro von Männer Többens sowie einem 250-Euro-Gutschein von Juwelier Buchholz. Weitere Gutscheine kommen von Strudthoff und Carl Otto (je 150 Euro), von Juwelier Wieting, MarktEins, Hotel Thomsen, Blumen Reiners, Restaurant Serres und Restaurant Adria (jeweils 50 Euro). Der Salon „Die Friseure“ gibt drei 30-Euro-Gutscheine in die Verlosung, dazu kommen zehn Tageskarten der GraftTherme und diverse Geschenkepakete der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft.

Blick nach vorne mit festem Motto

Schausteller Kutschenbauer, seit drei Jahrzehnten ein Delmenhorster, freut sich über den Coup und verweist auf sein Motto: „Wer aufhört, besser zu sein, hört auf, gut zu sein.“