Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

An Delmenhorster Grundschule Round Table 91 sponsert Lehrmaterial für Mathe

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 19.08.2016, 14:20 Uhr

Neues Material für das Einmaleins: Der Round Table 91 aus Delmenhorst hat mit 1500 Euro den Matheunterricht an der Grundschule Bungerhof-Hasbergen gesponsert. Eine gleichhohe Zuwendung soll im zweiten Halbjahr folgen.

„Gutes Material für den Schulunterricht ist einfach nicht bezahlbar“, sagt Torsten Karp, Schulleiter der Grundschule Bungerhof-Hasbergen. Mit Fördergeldern von 1500 Euro vom Service-Club Round Table 91 aus Delmenhorst hat die Schule nun neues Lernmaterial angeschafft. In den drei ersten Klassen hängen nun große Zehner- und Zwanzigerreihen zum Zählen und Rechnen, damit die Kinder permanent ein Gefühl für Zahlen entwickeln. Dazu können die Kinder mit Lern- und Stoppuhren die Uhrzeit einstudieren. „Die Kinder müssen ein Gefühl für Zeit entwickeln“, sagt Karp.

Einzige Mathe-Werkstatt in Delmenhorst

Zu dem neuen Material zählen zudem Lernbücher und -spiele. Das Material wird in einer neuangefertigten Mathe-Werkstatt gesammelt und kann dort für den Matheunterricht verwendet werden. Diese Werkstatt ist laut Karp ein Pilotprojekt in Delmenhorst. „Wir wollten etwas fördern, was lange Zeit bestehen bleibt“, sagt Round Table-Präsident Julian Flocke. Der Club verspricht dazu eine zweite Spende von ebenfalls 1500 Euro für das zweite Halbjahr. Damit will die Schule für fortgeschrittene Jahrgänge Hunderterreihen und Rechenmaterial zum Thema Gewicht anschaffen.