Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

An der Kasse zusammengebrochen 63-jähriger Mann stirbt in Delmenhorster Supermarkt

Von Eyke Swarovsky | 13.08.2015, 15:36 Uhr

Ein 63-jähriger Delmenhorster ist am Donnerstagvormittag in einem Supermarkt an der Bremer Straße verstorben. Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen.

An der Kasse des Supermarktes brach der Mann nach Angaben der Polizei gegen 10.15 Uhr unvermittelt zusammen. Rettungsdienst und Notarzt waren schnell vor Ort und begannen mit den Wiederbelebungsmaßnahmen. Auch ein Rettungshubschrauber wurde zur schnellen Hilfe geordert.

Tragischerweise kam für den Mann jede Hilfe zu Spät. Er verstarb noch im Supermarkt.