Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

An der Oldenburger Straße Auffahrunfall mit drei Autos in Delmenhorst

Von Eyke Swarovsky | 01.11.2016, 12:14 Uhr

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos an der Oldenburger Straße ist am Montagmorgen eine 71-jährige Ganderkeseerin verletzt worden.

Als eine 68-jährige Delmenhorsterin ihr Auto verkehrsbedingt anhalten musste, übersah dies laut Polizeibericht eine nachfolgende 71-jährige Autofahrerin aus Ganderkesee.

Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen der 68-Jährigen auf ein vor ihr stehendes Auto eines 64-jährigen Mannes aus Ganderkesee geschoben.

Die 71-Jährige verletzte sich leicht. Ihr Auto war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. An den Autos entstand insgesamt ein Schaden von rund 8000 Euro.