Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

An der Schanzenstraße Auto an Delmenhorster Getränkemarkt ausgebrannt

Von Eyke Swarovsky | 11.05.2017, 15:04 Uhr

An einem Getränkemarkt ist am Donnerstagmittag ein Auto ausgebrannt. Das Feuer drohte auf das Gebäude überzugreifen.

Nach Angaben der Feuerwehr vor Ort stand das Auto beim Eintreffen der Rettungskräfte in Vollbrand und war gegen die Hauswand des Getränkemarkts an der Schanzenstraße gerollt.

Besonders gefährlich: Die Flammen waren bereits auf das daneben geparkte Auto übergesprungen und drohten, auch auf den Getränkemarkt überzugreifen. Zwei Fenster, die zu zwei Abstellräumen des Marktes gehören, waren bereits zerborsten.

Der Feuerwehr gelang es, das Übergreifen auf das Gebäude zu verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist noch unklar.