Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

An der Schwabenstraße Fassadenbrand im Delmenhorster Wollepark

Von Eyke Swarovsky | 06.12.2017, 17:46 Uhr

Einsatz in Die Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag zu einem Fassadenbrand an die Schwabenstraße ausgerückt.

Nach ersten Informationen der Feuerwehr sind der Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr Stadt mit rund 40 Kräften in den Wollepark ausgerückt. Die Feuerwehr bestätigte den Brand.

Nach ersten Erkenntnissen vor Ort handelte es sich um einen Brand in einer Zwischendecke auf der hinteren Seite des Wohnblocks. Die Feuerwehr musste eine Tür gewaltsam öffnen, um an den Brandherd vorzurücken. Teilweise mussten Fassadenteile entfernt werden, um sicherzugehen, dass sich die Glut nicht weiter ausbreitet.

Rund 30 Personen wurden aus dem Gebäude ins Freie gebracht. Zahlreiche Anwohner beobachteten den Einsatz von Außen.

Offenbar fanden am Tage Handwerksarbeiten in dem Wohnblock statt. Ob diese Auslöser für den Brand waren, müssen die Ermittlungen der Polizei klären.