Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beihilfe-Prozess vor Landgericht Oldenburg Angehöriger des Delmenhorster Doppelmörders kann punkten

Von Ole Rosenbohm | 05.10.2022, 12:15 Uhr

Am vierten Verhandlungstag im Beihilfe-Prozess des Delmenhorster Doppelmörders widersprachen sich zwei Brüder der getöteten Frau. Einer der beiden sieht in einem der Angeklagten keinen Tatbeteiligten.  

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche