Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schuss auf Ehefrau abgefeuert Angeklagter Delmenhorster schweigt im Prozess wegen versuchten Mordes

Von Ole Rosenbohm | 08.07.2022, 19:27 Uhr

Die Kugel eines 32-jährigen Delmenhorsters verfehlte seine Ehefrau am 11. Januar knapp. Vermutlich wollte der Angeklagte die Trennung nicht akzeptieren. Am ersten Prozesstag schwieg der Mann.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden