Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Akten aus der Nazizeit (2. Teil) Angesehene Ärzte und Juristen ordneten Zwangssterilisationen an

Von Dr. Norbert Boese | 02.04.2022, 14:57 Uhr

34 im Stadtarchiv aufbewahrte Akten aus der Nazizeit hat dk-Autor Dr. Norbert Boese ausgewertet. Sie betreffen Einzelschicksale aus der damals selbstständigen Gemeinde Hasbergen und führen vor Augen, wie unerbittlich die NS-Rasse- und Sippengesetze angewendet wurden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden