Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Angriff in Brake auf 37-Jährigen Braker Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

Von Frederik Grabbe | 29.05.2016, 20:25 Uhr

Landkreis Wesermarsch/Brake. Weil er einen 37-Jährigen in Brake körperlich angegriffen hat, ermittelt die Polizei nun wegen versuchter Tötung gegen einen 41 Jahre alten Mann.

Am frühen Sonntagmorgen ist es in einem Mehrfamilienhaus in Brake zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Laut Polizei soll 41 Jahre alter Mann den 37-jährigen Bekannten seiner ehemaligen Partnerin angegriffen haben. Er soll ihn mit einem Schlagwerkzeug verletzt und anschließend gewürgt haben, teilt die Polizei mit.

Leichte Verletzungen mussten behandelt werden

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen noch vor Ort vorläufig fest. Beide Männer mussten anschließend ambulant in einem örtlichen Krankenhaus wegen leichterer Verletzungen medizinisch versorgt werden.

Verdacht der versuchten Tötung und der gefährlichen Körperverletzung

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts einer versuchten Tötung und einer gefährlichen Körperverletzung ein. Der Tatverdächtige befindet sich im Gewahrsam der Polizei.