Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Anschlussstelle Groß Ippener Zwei Frauen bei Auffahrunfall auf der A1 verletzt

18.04.2015, 13:14 Uhr

Zu einem Auffahrunfall zweier Pkw ist es am Freitagabend gegen 17.45 Uhr in Fahrtrichtung Bremen gekommen. Die beiden Autos sind kurz vor der Anschlussstelle Groß Ippener kollidiert.

Aufgrund einer Baustelle staute sich der Verkehr an der späteren Unfallstelle. Daher musste eine 34-jährige Pkw-Fahrerin aus Dorsten in Westfalen, die den linken Fahrstreifen befuhr, ihr Auto leicht abbremsen. Sie schaltete die Warnblinkanlage ein.

Eine nachfolgende 19-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Lüneburg erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Pkw auf. Zum Glück wurden beide Fahrzeugführerinnen nur leicht verletzt. Sie wurden noch an der Unfallstelle ärztlich versorgt.

An beiden Pkw entsteht Totalschaden, der von der Polizei auf etwa 28000 Euro geschätzt wird.