Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auf der B75 Mit internationalem Haftbefehl gesuchter Delmenhorster gefasst

Von Eyke Swarovsky | 21.12.2017, 16:55 Uhr

Ein mit internationalem Haftbefehl gesuchter 42-jähriger Delmenhorster ist am Mittwochvormittag der Autobahnpolizei Ahlhorn ins Netz gegangen.

Wie die Polizei berichtet, fiel Beamten der Autobahnpolizei Ahnlhorn am Mittwochvormittag ein Transporter auf der B75 zwischen Delmenhorst-Stickgras und Huchting auf.

Wahre Identität mit falschen Papieren verschleiert

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 42-jährigen Polen mit Wohnsitz in Delmenhorst. Der Mann wies sich laut Mitteilung mit gefälschten Dokumenten aus, auch seine polnische Fahrerlaubnis stellte sich als Fälschung heraus. Weitere Ermittlungen ergaben die echten Personalien des Mannes.

Der Mann wurde mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. Die Beamten nahmen den 42-Jährigen fest. Er wird nun einem Richter vorgeführt, der über seine Auslieferung entscheiden muss.