Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auffahrunfall in Stuhr Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Von Kai Hasse | 18.09.2017, 15:04 Uhr

Ein 55-Jähriger ist bei einem Auffahrunfall am Sonntagabend auf der Autobahn zwischen Brinkum und Stuhr schwer verletzt worden. Die Autobahn musste zeitweilig gesperrt werden.

Bei einem Auffahrunfall auf der BAB 1 zwischen Bremen-Brinkum und Stuhr ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr der 55-jährige Mann aus Herne (Nordrhein-Westfalen) am Sonntag um 17.33 Uhr auf ein vorausfahrendes Auto auf. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.

Autobahn war zeitweilig gesperrt

Die 32-jährige Fahrerin des Autos aus Oldenburg blieb unverletzt. Das Motorrad wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Autobahn wurde zeitweise gesperrt, sodass schwere Staus in beide Richtungen entstanden. Der Gesamtschaden beträgt nach Auskunft der Polizei etwa 8000 Euro.