Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auffahrunfall vor Supermarkt Dreijähriger bei Unfall in Wildeshausen verletzt

Von Thomas Breuer | 27.05.2017, 16:16 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Visbeker Straße in Wildeshausen ist am Freitag, 26. Mai, ein dreijähriges Kind leicht verletzt worden.

Ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Großenkneten übersah in Höhe des dortigen Supermarktes laut Polizeibericht vermutlich das Abstoppen eines vorausfahrenden Autos, in dem eine 32-jährige Wildeshauserin am Steuer saß. Durch den Aufprall wurde der ebenfalls im Fahrzeug befindliche Dreijährige leicht verletzt.

Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt

Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Bergungsarbeiten war die Visbeker Straße kurzzeitig gesperrt. Der Sachschaden wird auf circa 6000 Euro geschätzt.