Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Aufgefahren Bei Unfall in Delmenhorst leicht verletzt

Von Marco Julius | 26.09.2017, 13:08 Uhr

Die Insassin eines Autos ist am Montagvormittag bei einem Unfall an der Mühlenstraße leicht verletzt worden. Sie saß in dem Wagen einer 29-jährigen Delmenhorsterin.

Sie befuhren die Mühlenstraße stadtauswärts. An der Ampel in Höhe der Gerhart-Hauptmann-Straße bremste die Fahrerin verkehrsbedingt ab. Hinter ihr befand sich ein weiterer Wagen, gefahren von einer 37 Jahre alten Frau, ebenfalls aus Delmenhorst. Diese bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf. Die Beifahrerin des vorderen Fahrzeuges wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand laut Bericht der Polizei leichter Sachschaden.