Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Aufgefahren Hoher Sachschaden bei Unfall in Delmenhorst

Von Marco Julius | 23.12.2016, 17:02 Uhr

Etwa 30.000 Euro Schaden ist bei einem Auffahrunfall am Donnerstagvormittag entstanden.

Als ein 33-jähriger Delmenhorster sein Auto auf der Stedinger Landstraße aus Richtung Delmenhorst kommend abbremsen musste, erkannte dies eine nachfolgende 58-jährige Bremerin zu spät und fuhr auf. Die Bremerin verletzte sich bei der Kollision leicht.