Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auftritt im Frühstücksfernsehen Delmenhorster Comedian Weise will Witz-Rekord zurück

Von Frederik Grabbe | 22.08.2015, 18:42 Uhr

34 Witze in einer Minute. Das ist Weltrekord, theoretisch.

Der Delmenhorster Comedian und Büttenredner Markus Weise ist als Witzeerzähler am Freitag im Sat1-Frühstücksfernsehen vorstellig geworden. Im März hatte Weise den Titel als schnellster Witzeerzähler auf dem Erdenrund an den Engländer Clive Greenaway verloren – was in England und Deutschland ein großes Medienecho nach sich zog.

Im Fernsehen sattelte Weise jetzt in einer Trainingssituation auf Greenways Rekord von 26 Witzen noch acht drauf. „Ich habe das Rekordinstitut Deutschland darauf hingewiesen, das auch Rekorde beim Guinness Buch einreicht“, sagte Weise auf Nachfrage. Aktuell prüfe das Institut demnach ein Video seines Auftritts im Fernsehen. Möglicherweise reiche der Fersehauftritt aus, um einen neuen Weltrekord Weises zu bestätigen, hofft der Comedian. Bei dem TV-Auftritt brauchte Weise rein rechnerisch pro Witz nur 1,8 Sekunden.

Das Video vom Auftritt findet sich unter tinyurl.com/witzeweise.