Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auto an Moltkestraße beschädigt Zeugen eines Unfalls in Delmenhorst gesucht

Von Marco Julius | 23.01.2019, 14:37 Uhr

Bereits am Montag, 14. Januar, ist es laut Polizei gegen 17.30 Uhr an der Moltkestraße in Delmenhorst in Höhe einer Arztpraxis zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen.

Zur Vorfallszeit sei ein bislang unbekannter Wagen rückwärts vom Parkplatz der Arztpraxis gefahren und gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Toyota Yaris gestoßen. Der Toyota wurde im Bereich des vorderen linken Kotflügels beschädigt. Die Schadenshöhe liegt laut Polizei bei etwa 2500 Euro. Nach Angaben von ortsanwesenden Personen sei der Unfallhergang durch eine weibliche, noch nicht bekannte Zeugin beobachtet worden. Diese sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Delmenhorst unter der Telefonnummer (04221) 15590 in Verbindung zu setzen.