Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auto übersehen 9000 Euro Schaden bei Kollision in Delmenhorst

Von Sonia Voigt | 19.01.2019, 16:18 Uhr

Ein 28-jähriger Autofahrer hat am Freitagnachmittag auf der Schönemoorer Straße in Delmenhorst einen heftigen Zusammenstoß verursacht. Laut Polizei übersah er beim Verlassen einer Hofeinfahrt ein Auto.

Der 28-Jährige war am Freitag gegen 15.45 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Schönemoorer Straße eingebogen. Dabei hatte er den Wagen eines 18-jährigen Ganderkeseers übersehen, der auf der Schönemoorer Straße stadteinwärts unterwegs war.

Auto muss abgeschleppt werden

Es kam zum heftigen Zusammenstoß, wobei laut Polizei Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro entstand. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.