Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrer übersieht Mädchen Zehnjährige Radfahrerin in Delmenhorst verletzt

Von Frederik Grabbe | 02.11.2018, 14:52 Uhr

Mit leichten Verletzungen ist am Freitagmorgen ein Mädchen nach einem Unfall ins Krankenhaus gefahren worden. Ein Autofahrer hatte sie übersehen.

Ein zehnjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr das Mädchen gegen 8 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg an der Bremer Straße.

Als ein 49 Jahre alter Autofahrer mit seinem Wagen von einem Grundstück auf die Straße fahren wollte, kam es zum Zusammenstoß. Die Zehnjährige stürzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Schäden am Auto fielen laut Polizei gering aus.