Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrer übersieht Radler Zehnjähriger bei Unfall in Delmenhorst verletzt

02.11.2016, 14:25 Uhr

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein zehnjähriger Radfahrer am Dienstagmittag in Delmenhorst verletzt worden.

Ein 64-jähriger Delmenhorster wollte nach Angaben der Polizei von einem Grundstück mit seinem Auto auf die Holbeinstraße einfahren und übersah dabei einen auf dem Radweg fahrenden Jungen aus Delmenhorst.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Zehnjährige sich leicht verletzte. An Fahrrad und Auto entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.