Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrerin verletzt Hoher Sachschaden bei Unfall in Delmenhorst

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 15.05.2017, 14:56 Uhr

Eine Verletzte und einen hohen Sachschaden hat es am Sonntag gegen 18.50 Uhr bei einem Unfall am Brendelweg in Delmenhorst gegeben.

Laut Polizei fuhr ein 50-Jähriger aus Bremen mit seinem Wagen auf der Annenheider Straße. An der Kreuzung zum Brendelweg wollte er diesen überqueren und übersah dabei eine 69-jährige Autofahrerin, die den Brendelweg in Richtung Feldhusstraße befuhr. Die aus Delmenhorst stammende 69-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 11.500 Euro.