Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bauarbeiten am Stadion ruhen Eröffnung der Delmenhorster Rollsportanlage offen

Von Marco Julius | 04.08.2015, 18:42 Uhr

Die Arbeiten an der Rollsportanlage am Stadion in Düsternort ruhen derzeit. Ein Termin für die Eröffnung steht noch nicht fest.

Das bestätigt Timo Frers, Sprecher der Stadt Delmenhorst, auf Nachfrage. Die Arbeiten waren im Mai wieder aufgenommen worden, nachdem sie im November 2014 unterbrochen worden waren. Die Stadt musste damals der Baufirma den Auftrag entziehen, weil es, so hieß es, zu Problemen im Bauablauf gekommen war. Der Auftrag musste dann neu vergeben werden.

Keine verlässlichen Angaben

Im Mai ist dann die Baufirma Hofschröer eingestiegen. Die teilt jetzt mit, dass die Baustelle am Stadion zurzeit aufgrund der Ferienzeit ruhe. „Wann die Arbeiten wieder aufgenommen werden, lässt sich aktuell nicht verlässlich beantworten“, sagt Frers.

Grundsätzlich sei zudem anzumerken, dass die Ausführung der Betonarbeiten wetterabhängig sei, teilt der zuständige Fachdienst Stadtgrün und Naturschutz mit. Insofern könne derzeit auch kein abschließender Termin zur Baufertigstellung genannt werden, gleiches gelte somit für die Eröffnung der Anlage.

Eröffnung war ursprünglich für Juli geplant

Anfang Juni hieß es, die Betonarbeiten sollten etwa bis zum 20. Juni abgeschlossen werden, anschließend sollten Markierungsarbeiten folgen, zudem werde noch die Bande erneuert. Eine Eröffnung sei im Juli möglich. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf 200.000 Euro.