Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bauarbeiten halten an Burggrafendamm in Delmenhorst noch immer eine Einbahnstraße

Von Frederik Grabbe | 09.11.2016, 12:21 Uhr

Seit Ende September arbeitet die Stadt am Burggrafendamm an dem Umbau von zwei Bushaltestellen. Die Arbeiten wurden nun verlängert, die Verkehrsbeeinträchtigungen halten an.

Die Einbahnstraßenregelung auf dem Burggrafendamm zwischen Holbeinstraße und Am Stadtbad ist verlängert worden. Aufgrund des Umbaus von zwei Bushaltestellen durch den Fachdienst Straßen- und Brückenbau ist die Straße seit Ende September nur in Richtung stadtauswärts befahrbar. Eine Umleitung über die Straße „Am Stadtbad“ ist eingerichtet. Neues voraussichtliches Ende für die Verkehrsregelung ist der 14. November.