Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bauarbeiten in der City Zeitweise Sperrung der Schulstraße in Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 13.04.2017, 20:24 Uhr

Die Baustelle in der Delmenhorster Innenstadt wandert weiter.

Die Bauarbeiten im Bereich der Fußgängerzone, die bereits von der Ecke Lange Straße/Kirchstraße bis dicht vor den Einmündungsbereich Schulstraße vorgerückt sind, erfordern ein erneutes Umdenken. Da im östlichen Teil jetzt weitere Kanal-, Erd- und Pflasterarbeiten anstehen, muss die Einmündung an der Schulstraße laut Stadtverwaltung in den kommenden Tagen für alle Fahrzeuge gesperrt werden.

Einmündung für zwei Wochen voll gesperrt

Demnach verbleibt von Dienstag bis Freitag, 18. bis 21. April, zunächst noch eine Fahrspur mit einer Breite von drei Metern. Anschließend wird der Bereich für zwei Wochen von Montag, 24. April, bis Freitag, 5. Mai, für Fahrzeuge ebenso voll gesperrt wie auch noch einmal von Montag, 22. Mai, bis Freitag, 9. Juni. Fußgänger können die Baustelle jederzeit passieren.

Voraussichtlich bis Mitte Juni soll im östlichen Teil der Langen Straße der hintere Abschnitt fertig sein.