Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beamten beenden Fahrten Polizei stoppt in Delmenhorst betrunkene Verkehrsteilnehmer

Von Marco Julius | 14.05.2017, 13:48 Uhr

Gleich zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer hat die Polizei am Sonntagmorgen in Delmenhorst aus dem Verkehr gezogen.

Gegen 6.25 Uhr kontrollierten die Beamten einen 34 Jahre alten und laut Bericht absolut fahruntüchtigen Radfahrer aus Delmenhorst, der auf der Straße Am Stadion in Düsternort unterwegs war. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille.

Gegen 8 Uhr stoppte die Polizei dann einen 45 Jahre alten Autofahrer auf der Posener Straße. Er war laut Bericht der Polizei sogar mit 2,69 Promille unterwegs. Den Führerschein beschlagnahmten die Beamten umgehend.