Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bei Inkoop am Brendelweg Neue Milchzapfstelle in Delmenhorst eröffnet

Von Marco Julius | 15.11.2017, 15:54 Uhr

Der Hof Fortmann aus Bürstel hat im Inkoop-Markt am Brendelweg eine weitere Milchtankstelle eröffnet. Kunden können sich dort jetzt täglich frische Milch selbst zapfen.

Frische Milch direkt vom Erzeuger gibt es seit jetzt im Inkoop-Markt am Brendelweg. Der Hof Fortmann aus Bürstel hat dort einen Milchzapfautomaten aufgestellt, der jetzt täglich mit Milch vom Hof gefüllt wird. Auf dem Hof selbst gibt es bereits eine Milchtankstelle, und auch im Edeka-Center am Westring in Wildeshausen sind die Fortmanns bereits präsent und bedienen den Trend.

1,30 Euro pro Liter

Aus der Zapfstelle am Brendelweg kommt pasteurisierte Milch. Sie ist für zwölf Sekunden auf 72 Grad Celsius erhitzt worden, um mögliche Keime in der Rohmilch abzutöten, erläutert Henning Fortmann. 1,30 Euro kostet der Liter, wobei der Automat per Druck auf das Display so viel Milch abgibt, wie gewünscht. Abgerechnet wird stets nur die Menge, die gezapft wurde. Leere Flaschen gibt es für 50 Cent, es können aber auch eigene Gefäße mitgebracht werden. Der Milchtank fasst 180 Liter. Er wird jeden Tag neu befüllt. Die Milch hat laut Fortmann einen Fettanteil von 3,8 bis 4 Prozent.