Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bei Kontrolle erwischt Delmenhorster setzt sich betrunken ans Steuer

Von Merlin Hinkelmann | 06.03.2017, 16:08 Uhr

Ein 24-jähriger Autofahrer war am Sonntag, 5. März, betrunken auf der Syker Straße unterwegs. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Bei einer Polizeikontrolle wurde am vergangenen Sonntag ein 24-jähriger Delmenhorster aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf der Syker Straße unterwegs. Eine Blutprobe ergab: Der Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren zu.