Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bei Rot und angetrunken gefahren Polizei stoppt Delmenhorster Autofahrer

Von Marco Julius | 01.08.2016, 13:43 Uhr

Bei Rot über die Ampel, dazu Alkohol im Blut: Die Polizei hat einen 22-Jährigen Autofahrer gestoppt.

Weil der Autofahrer am Sonntagmorgen bei Rot über eine Ampel an der Cramerstraße gefahren ist, stoppte und kontrollierte ihn die Polizei. Die Polizeibeamten stellten dabei fest, dass der 22-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Promillewert von 1,36. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen den 22-Jährigen eingeleitet.