Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Oberlandesgericht hat entschieden Beihilfe-Verfahren um Delmenhorster Doppelmord kann beginnen

Von Ole Rosenbohm | 16.06.2022, 18:01 Uhr

Der Prozess gegen sechs Angehörige des verurteilten Delmenhorster Doppelmörders darf wie geplant stattfinden. Das hat das OLG entschieden: Die Schwurgerichtskammer gilt demnach nicht als befangen. Und vier der Angeklagten bleiben in U-Haft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden