Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beim Abbiegen übersehen Delmenhorster bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Von Sascha Sebastian Rühl | 14.11.2018, 11:40 Uhr

Ein Radfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall an der Bremer Straße leicht verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Delmenhorster beim Abbiegen übersehen.

Leichte Verletzungen hat sich am Dienstag, 13. November, gegen 14.28 Uhr ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Bremer Straße zugezogen. Der 34-jährige Delmenhorster befuhr mit seinem Fahrrad die Lange Straße in Richtung Bremer Straße. Nach Polizeiangaben kam ihm ein 51-jähriger Delmenhorster in seinem Auto entgegen, der nach links in die Rosenstraße abbiegen wollte.

Im Gegenverkehr übersehen

Da er den Radfahrer im Gegenverkehr übersah, kam es zum Zusammenstoß. Der 34-Jährige kam zu Fall und klagte im Anschluss über Schmerzen in den Gliedmaßen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der entstandene Sachschaden wurde auf 2000 Euro geschätzt.