Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Belloo-Boxen Hundekot-Boxen in Delmenhorst wieder vollzählig

Von Frederik Grabbe | 20.04.2018, 22:15 Uhr

Sämtliche 30 Entsorgungsstationen für Hundekot sind wieder nutzbar. Das teilt die Stadt Delmenhorst mit.

Zwei der sogenannten Belloo-Boxen im Park Düsternort und an der Marienburger Straße, hatten den Jahreswechsel nicht überstanden. Die Boxen sind im gesamten Stadtgebiet verteilt. Mittlerweile wurden sie ersetzt. Die Tüten mit Hundekot werden entweder über die Belloo-Box selbst oder den Restabfall entsorgt – in die freie Landschaft gehören sie nicht, sagt Monika Grenzdörfer vom Fachdienst Umwelt nachdrücklich. Die Abfallexpertin empfiehlt Hundehaltern, beim Gassi gehen möglichst eigene kleine Sammeltüten mitzunehmen. Denn der Vorrat an Tüten in Belloo-Boxen sei endlich und deren Bestückung ein nicht unerheblicher Kostenfaktor.