Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beruhigung für Kinder Klingele spendet Teddys als Tröster an Feuerwehr

Von Jan Eric Fiedler | 24.03.2015, 16:46 Uhr

99 Teddybären hat Klingele-Werksleiter Patrick Ginter (rechts) am Montag der Delmenhorster Feuerwehr übergeben.

Bereits zum dritten Mal hat das Papierwerk die Bären gespendet, die in den Fahrzeugen des Rettungsdienstes der Feuerwehr Delmenhorst mitfahren und an junge Patienten überreicht werden, um zu beruhigen und Trost zu spenden.

Neben dem Delmenhorster Feuerwehrchef Thomas Simon (Mitte) war auch Ralf Ridder bei der Übergabe dabei. Er ist Mitglied der Ortsfeuerwehr Süd und arbeitet bei Klingele.