Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Besuch in Berlin Delmenhorster mit der CDU in der Hauptstadt

Von Marco Julius | 05.12.2015, 15:08 Uhr

Gespräche im Bundespresseamt, Stadtrundfahrt durch Berlin und auch eine Führung im Kanzleramt – diese und weitere Erlebnisse haben jüngst 50 Bürgern aus dem Wahlkreis 28 – dem Oldenburger Land, der Wesermarsch und der Stadt Delmenhorst – bestritten.

Auf Initiative ihrer Bundestagsabgeordneten Astrid Grotelüschen (CDU) waren sie vier Tage lang zu Gast in der Bundeshauptstadt. Dabei trafen sie in einer Plenarsitzung im Reichstagsgebäude, die sie von der Besuchertribüne aus verfolgten, auch auf Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel. Als einen weiteren Höhepunkt der Reise werteten die Teilnehmer die Diskussion mit Astrid Grotelüschen, bei der aktuelle Themen wie die Asyl-Politik, aber auch Fragen zur Wirtschafts- und Finanzpolitik zur Sprache kamen. Im Anschluss genossen alle gemeinsam den Besuch in der Reichstagskuppel, wie Karl-Ernst Thümler, Kreisgeschäftsführer der CDU in der Wesermarsch, berichtete. Er hat die Besuchergruppe, wie schon andere zuvor, während der Berlinreise begleitet.