Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Betrunken auf der Willmsstraße Delmenhorster mit 1,19 Promille am Steuer erwischt

Von Sonia Voigt | 06.01.2018, 12:40 Uhr

Die Delmenhorster Polizei hat in der Nacht zu Samstag einen betrunkenen Autofahrer auf der Willmsstraße gestoppt.

Laut Polizeibericht war der 21-jährige Delmenhorster mit seinem Wagen um 4.42 Uhr am Samstag betrunken auf der Willmsstraße unterwegs. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand.

1,19 Promille Alkohol im Atem gemessen

Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,19 Promille. Daraufhin untersagten die Polizisten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und leiteten eine Blutentnahme in die Wege.