Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Betrunkener in Delmenhorst gestoppt In Schlangenlinien über Dwoberger Straße gelenkt

Von Sonia Voigt | 02.07.2017, 13:42 Uhr

Einen stark alkoholisierten Autofahrer hat die Delmenhorster Polizei am Samstagabend auf der Dwoberger Straße gestoppt.

Anrufer hatten der Polizei am Samstag gegen 21.15 Uhr ein Auto gemeldet, das in starken Schlangenlinien über die Dwoberger Straße fuhr.

Beamte ziehen Führerschein ein

Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 49-jährige Oldenburger am Steuer schwer betrunken war. Daraufhin ordneten die Polizisten eine Blutprobe an und beschlagnahmten seinen Führerschein.