Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beute unterwegs verloren Einbrecher ergreifen in Delmenhorst die Flucht

Von Marco Julius | 29.09.2017, 12:57 Uhr

Zwei bislang unbekannte Einbrecher sind am Mittwoch gegen 22 Uhr vom Bewohner eines Hauses an der Brahmsstraße überrascht worden.

Die Täter waren in das Haus eingebrochen und hatten dabei den schlafenden Bewohner geweckt. Als sie bemerkten, dass sie nicht alleine im Haus sind, ergriffen die Einbrecher die Flucht. Dabei verloren sie ihre Beute, sodass sie nach bisherigen Erkenntnissen leer ausgingen. Der entstandene Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Delmenhorst unter (04221) 15590 zu melden.