Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bierbörse auf Rathausplatz Hahn auf für den Gerstensaft in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 02.09.2017, 14:42 Uhr

Drei Tage dreht sich auf dem Rathausplatz alles ums Bier. Der Start der Bierbörse am Freitag war schon einmal vielversprechend. Das sagten auch viele Besucher.

Vielversprechend ist die Delmenhorster Bierbörse am Freitag gestartet worden. Viele Besucher genossen schon am Nachmittag und frühen Abend die untergehende Sonne und genossen dabei eine oder mehrere der 400 Biersorten ihrer Wahl. Ob Erdbeer-Bier, Braunes, Honig-Bier, Kirschbier oder noch vieles mehr: Ein Mangel an Vielfalt wird bis Sonntag nicht zu beklagen sein.

Rundreise durch Bierlande

„Wir machen eine kleine Rundreise und waren schon in Polen, Kroatien und Franken“, sagte Dirk Fuß, der mit seinem Freund Ronny Osterroth ein paar Sorten aus einer Vielzahl an Herkunftsländern ausprobierte. Wer übrigens am Sonntag ungewöhnliche Blicke auf die Bierbörse gewinnen möchte, ist zwischen 13 und 18 Uhr auf dem geöffneten Wasserturm gut aufgehoben.

Einige Besucher sagten dem dk, was sie von der Bierbörse halten. Klicken Sie sich dazu durch die Bilderstrecke.