Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Blumen statt Müll Mit Blumen gegen Vermüllung in Delmenhorst

Von Kea Neeland | 14.03.2019, 22:17 Uhr

Delmenhorst Im Herbst sind mit der Aktion „Blume statt Müll“ Zwiebelblumen gepflanzt worden. Nun blühen die Narzissen.

2500 Blumenzwiebeln sind im vergangenen Herbst mit dem Projekt „Blumen statt Müll“ an drei Standorten in Düsternort eingepflanzt worden. Nun blühen dort die Pflanzen und sollen zeigen: In Düsternort soll es keine Müllecken geben. Die Aktion haben Mitglieder aus dem Arbeitskreis Sauberes Delmenhorst und dem Nachbarschaftsbüro Düsternort gestartet. Auch die städtischen Fachdienste Umwelt, Stadtgrün und Naturschutz haben das Projekt unterstützt. Im kommenden Herbst sollen wieder Blumenzwiebeln gepflanzt werden.