Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hohe Energiepreise und Ukraine-Krieg Brötchen, Brot und Backwaren werden in Delmenhorst deutlich teurer

Von Ruben Schiefke-Gloystein | 21.03.2022, 19:15 Uhr

Durch explodierende Energiekosten und den Krieg in der Ukraine steigen die Produktionskosten für Brötchen und Backwaren. Das macht auch Delmenhorster Bäckern zu schaffen. Wie entwickeln sich die Preise? Werden Brötchen bald noch teurer?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden