Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bunte Kunst am Bau Städtische Galerie Delmenhorst für Sanierung verhüllt

Von Marco Julius | 31.07.2015, 17:48 Uhr

Die Städtische Galerie Delmenhorst im Haus Coburg ist wieder komplett „verpackt“. Diesmal handelt es sich aber nicht um eine Kunstaktion. Die Fassade des Hauses wird saniert.

„Fenster werden überarbeitet und gestrichen, Schäden und Risse im Putz ausgebessert“, erläutert Timo Frers, Sprecher der Stadt. 55.000 Euro stehen dafür im Haushalt. Die Arbeiten sind eng mit der Unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt.

Ursprünglicher Anstrich

Das Haus, das während der Sanierung geöffnet bleibt, bekommt seinen ursprünglichen hellen Anstrich wieder. Ganz ohne Kunst geht es natürlich nicht. Kinder haben etwas vorbereitet, um die Zeit der Sanierungsarbeiten bunt zu gestalten. Foto: Andreas Nistler