Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Business Breakfast Datenschutz lockt Delmenhorster Unternehmer

Von Lennart Bonk | 20.08.2017, 12:22 Uhr

Für großen Andrang beim Delmenhorster Business Breakfast (DBF) der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) hat das Thema „Datenschutz im Unternehmen“ gesorgt. Im Autohaus Engelbart an der Annenheider Straße fanden sich 70 Unternehmer ein, um mehr über das allgegenwärtige Thema Datenschutz zu erfahren.

Oliver Heinz, Rechts- und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie betrieblicher Datenschutzbeauftragter, berichtete von Änderungen, die sich mit der EU-Datenschutzgrundverordnung ergeben. Zusätzlich gab er wertvolle praktische Tipps, wie sich Unternehmen auf die Neuerungen vorbereiten können.

„Es war uns ein wichtiges Anliegen, über die Neuerungen im Datenschutz, die im Mai 2018 mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft treten, zu berichten. Daher freue ich mich umso mehr, dass wir bei diesem Thema einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen konnten“, sagte Axel Langnau, Geschäftsführer dwfg. Im November folgt die nächste Ausgabe des DBF.