Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Chor-Workshop am Wochenende Musikschule Delmenhorst bietet Fortbildung an

Von Tina Spiecker | 23.01.2016, 09:30 Uhr

Chorsängern und denen, die es gerne werden möchten, bietet die MSD ein Workshop-Wochenende an. Eine nette Umgebung und viel Zeit zum Üben sind garantiert.

Für Chorsänger sowie am Singen interessierte Erwachsene bietet die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) von Freitag, 26. Februar, 17 Uhr, bis Sonntag, 28. Februar, 14 Uhr, das diesjährige Singwochenende im Tagungshaus Bredbeck an.

An den drei Tagen in der Nähe von Osterholz-Scharmbeck soll der Spaß am Singen im Vordergrund stehen, ohne den Druck, ein Ergebnis der Öffentlichkeit präsentieren zu müssen. Daher bietet sich dieses Wochenende insbesondere für am Singen interessierte Erwachsene an, die erste Erfahrungen mit mehrstimmigem Singen im Chor machen möchten, um eventuell später in einem Chor mitzusingen.

Sängerische Qualität testen

Das Dozententeam, bestehend aus Chorleiterin Carla Lottmann aus Celle sowie den beiden Delmenhorster Musikschulpädagogen und Chorleitern Meike Dunkel und Ralf Mühlbrandt, wird auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Hits der Dozenten“ Liedgut aus seiner „Schatzkiste“ mit den Sängerinnen und Sängern einstudieren. Zusätzlich können die Teilnehmenden ihre sängerischen Qualitäten im kleinen Ensemble testen.

In den Singpausen besteht die Möglichkeit, die landschaftlich reizvolle Umgebung des Tagungshauses Bredbeck zu erkunden. Das Kaminzimmer des Hauses ist dann am Abend Treffpunkt zum geselligen Ausklang. Weitere Informationen zu dem Angebot erteilt das MSD-Büro unter der Telefonnummer (04221) 14113.