Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Clivia“-Premiere im Kleinen Haus Musikschule Delmenhorst beeindruckt auch optisch

Von Sonia Voigt | 28.08.2016, 17:30 Uhr

Bei der Operettenpremiere „Clivia“ im Kleinen Haus haben das Musiktheater-Ensemble der Musikschule Delmenhorst und das Städtische Orchester Delmenhorst am Freitagabend nicht nur viel für die Ohren geboten.

Die Premierengäste in den fast bis auf den letzten Platz gefüllten Sitzreihen im Kleinen Haus kamen auch optisch auf ihre Kosten. In einer Bildergalerie zeigen wir weitere Eindrücke von einem gelungenen Musiktheater-Abend.