Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Comedy in der Divarena Lisa Feller hat in Delmenhorst Lacher auf ihrer Seite

Von Lennart Bonk, Lennart Bonk | 21.05.2016, 15:48 Uhr

Die Komikerin Lisa Feller kommt immer wieder gern zuürck nach Auch ihr fünfter Auftritt zog viele Besucher in die Divarena im Neuen Deichhorst.

Mit kratziger Stimme und bellendem Husten ist Komikerin Lisa Feller am vergangen Freitagabend in der Divarena im Neuen Deichhorst zu Gast gewesen. Eine leichte Erkältung war kein Hindernis für Fellers bereits fünften Auftritt in Delmenhorst. Mit ihrem dritten Live-Programm „Guter Sex ist teuer“ trat sie vor nahezu ausverkauften Haus auf.

Tücken des Lebens einer Single-Mutter

Inhaltlich drehte sich das Bühnenprogramm um Fellers Leben als alleinerziehende Mutter zweier Jungs. So manche Tücken würde der Alltag als Ü40-Single mit Kindern bereithalten. Ob ihr nun der jüngste Sohn im Supermarkt lauthals Produkte zur Intimrasur anbietet oder der ältere Sohn sexuell aufgeklärt werden muss, Feller schilderte anschaulich die humorvollen Geschichten.

Auch bei der Partnersuche ist die Düsseldorferin mit viel Humor unterwegs. „Männer denken ständig an Sex. Frauen auch, nur eher so ‚Heute nicht‘“, klärt die Komikerin auf. Im Laufe ihres Bühnenprogramms sorgten Fellers Schilderungen ihrer U30-Party-Erfahrungen immer wieder für zahlreiche Lacher.

Nächster Auftritt steht schon fest

Auch bei ihrem fünften Auftritt wusste die Komikerin in Delmenhorst zu überzeugen und sorgte für einen amüsanten Abend in der Divarena. Dass Feller gerne in Delmenhorst ist, sah man ihr deutlich an. Trotz leichter Erkältung war sie gut aufgelegt und kam mit ihren Gags blendend beim Publikum an.

Und ihr nächster Auftritt in der Divarena lässt nicht lange auf sich warten. Am Sonntag, 28. August, wird sie zusammen mit Comedian Sascha Korf erneut zu einer Duo-Impro-Comedy-Show nach Delmenhorst kommen.