Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beschäftigte haben Betretungsverbot Corona-Krise trifft auch Delmenhorster Delme-Werkstätten

Von Sebastian Hanke | 07.04.2020, 18:32 Uhr

Mehr als 290 Menschen mit einer geistigen Einschränkung arbeiten normalerweise an den drei Standorten der Delme-Werkstätten in Aufgrund der Beschränkungen wegen des Corona-Virus' dürfen sie ihre Arbeitsstätte aktuell nicht betreten. Deshalb sorgen die hauptamtlichen Mitarbeiter nun dafür, dass der Betrieb aufrechterhalten wird.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden