Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Crash am Vorwerk Delmenhorst: Rollerfahrer stürzt auf Flucht vor Polizei

Von Eyke Swarovsky | 27.06.2017, 17:23 Uhr

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 18-jähriger Rollerfahrer am Montagabend auf dem Parkplatz „Am Vorwerk“ gestürzt und verletzt worden.

Kurz vor 21.55 Uhr war der 18-Jährige laut Polizei während einer Geschwindigkeitsmessung aufgrund überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Als die Beamten den 18-Jährigen anhalten wollten, flüchtete dieser.

Rollerfahrer stürzt auf Parkplatz

Die Beamten verfolgten ihn. Auf dem Parkplatz in der Straße „Am Vorwerk“ konnte der Rollerfahrer eingeholt werden. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er ins Schlingern und stürzte. Beim Sturz stieß er gegen den Polizeiwagen und verletzte sich leicht. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.