Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Debatte um Frauenklinik Delmenhorster SPD ringt bei JHD-Geburtshilfe um Haltung

Von Frederik Grabbe | 16.01.2019, 20:43 Uhr

Die Delmenhorster SPD hat der Geschäftsführung des JHD vorgeworfen, durch die personelle Änderung an der Spitze der Frauenklinik mit der medizinischen Versorgung der Bevölkerung zu experimentieren. Diesen Vorwurf teilt die SPD-Ratsfraktion ganz und gar nicht – und ruft zur Sachlichkeit auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden